Aktuell

Flächendeckende Erschließung mit Glasfasertechnik unserer Gemeinde

Westenergie Breitband und deren Partner Deutsche Giga Access möchten in Aspisheim flächendeckend die Gemeinde mit Glasfasertechnik bis in jedes Gebäude erschließen. Für die Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetriebe besteht noch bis Ende Mai 2022 die Möglichkeit einen Glasfaserhausanschluss ohne zusätzliche Ausbaukosten in FTTH-Bauweise (FTTH: Fiber to the Home) für ihr Gebäude errichten zu lassen. Hierbei wird ein Mikroleerrohr bis in das Gebäude gelegt. In dieses Kunststoffrohr wird anschließend ein Glasfasermikrokabel eingebracht. Telefonie und Internetverbindungen werden so mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde ermöglicht.

Auskünfte über die Angebote erhalten die Anwohnerinnen und Anwohner auch telefonisch beim Vertriebspartner 2locate unter der Telefonnummer 0671 89665 2055 oder persönlich bei unserem Vertriebspartner pontanet GmbH im SB-Warenhaus Globus in Gensingen (Binger Straße) oder per Mail info@pontanet.de. Informationen zu den Produkten finden Interessierte unter www.eon-highspeed.com

Weitere Infos:

Beratertage Breitbandausbau
vom 04.04.2022
Beratertage Breitbandausbau Aspisheim.pdf (119.68KB)
Beratertage Breitbandausbau
vom 04.04.2022
Beratertage Breitbandausbau Aspisheim.pdf (119.68KB)
Präsentation zur Bürgerinfoveranstaltung Breitbandausbau Aspisheim
vom 24.11.2021
Präsentation Bürgerinfoveranstaltung Breitbandausbau Aspisheim.pdf (1.36MB)
Präsentation zur Bürgerinfoveranstaltung Breitbandausbau Aspisheim
vom 24.11.2021
Präsentation Bürgerinfoveranstaltung Breitbandausbau Aspisheim.pdf (1.36MB)

 

Termine



 

News


Zurück zur Übersicht

31.05.2020

Aspisheim schafft die Erhaltungs- und Gestaltungssatzung ab

Viele Anträge auf Abweichung, die meist sowieso genehmigt werden, und fehlende Kontrolle durch die Kreisverwaltung sind die Gründe, weshalb der Rat die Entscheidung getroffen hat.

Weitere Infos unter:
[https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/vg-sprendlingen-gensingen/aspisheim/aspisheim-schafft-die-erhaltungs-und-gestaltungssatzung-ab_21740885]



Zurück zur Übersicht